Region: Augsburger Land

Auffahrunfall in Stettenhofen

Ein Auffahrunfall in Stettenhofen beschäftigte die Gersthofer Polizei am Dienstagabend.

Im Langweider Ortsteil Stettenhofen ist es am Dienstagabend zu einem Auffahrunfall gekommen.

Bei dem Unfall stand ein 63-Jähriger, gegen 16.55 Uhr, mit seinem Bus an der Haltestelle in der Donauwörther Straße. Dabei setzte er den Blinker und fuhr los. Laut Polizei habe er jedoch nicht darauf geachtet, ob ihn der nachfolgende Verkehr auch einscheren lässt. Dadurch musste ein 59-jähriger Fahrer eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß noch zu verhindern. Ein 18-Jähriger habe dann zu spät reagiert. Er fuhr dem 59-Jährigen auf. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Angaben der Polizei auf rund 1.500 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X