Region: Augsburger Land

Bombenfund in Langweid: Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die Fliegerbombe wurde vor Ort entschärft. (Symbolbild).

Auf einer Baustelle in Langweid im Landkreis Augsburg ist am Mittwochmittag eine Fliegerbombe gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, sei die 50-Kilo-Bombe gegen Mittag vom Kampfmittelräumdienst ausgegraben worden. Die Bombe befand sich im Gewerbegebiet in der Parkstraße in Langweid-Foret. Gegen 15 Uhr konnte ein Entschärfungsteam die Bombe entschärfen.

Wie die Polizei erklärte, handelte es sich bei der Bombe um einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Polizei und Feuerwehr kümmerten sich vor Ort um die Evakuierung, die in einem Radius von 300 Metern stattfinden musste. Die Fundstelle lag nicht in der Nähe von Wohnhäusern, allerdings mussten mehrere Betriebe in der Umgebung ihre Mitarbeiter in Sicherheit bringen und die Produktion vorübergehend runterfahren. Wie die Deutsche Bahn informierte, war auch der Streckenabschnitt zwischen Meitingen und Gablingen aufgrund des Bombenfunds zwischenzeitlich gesperrt.

Gegen 15 Uhr gab es schließlich Entwarnung: Die Bombe konnte ohne Komplikationen entschärft werden und wurde zur Vernichtung abtransportiert. Damit war auch die Evakuierung aufgehoben. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X