Region: Augsburger Land

Schwerer Unfall auf der B2: Lasterfahrer wird in Kabine eingeklemmt

Auf der Bundesstraße 2 ist es am Donnerstagmorgen bei Biberbach zu einer Kollision zweier Lastwagen gekommen, bei der ein Fahrer schwer verletzt wurde.

Zwischen Langweid und Biberbach ist es am frühen Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall zwischen zwei Lastwagen gekommen. Ein Fahrer wurde dabei im Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt.

Laut Polizei war ein 55-Jähriger am frühen Donnerstag, um 4.35 Uhr, mit seinem Lastwagen auf der B2 in nördlicher Richtung unterwegs. Ihm kam ein 43-Jähriger mit seinem Laster in südlicher Richtung entgegen. Im Bereich der dort verlaufenden Baustelle kam es dann beim Vorbeifahren zu einem schweren Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. "Der 55-Jährige wurde durch den Zusammenstoß im Führerhaus eingeklemmt und konnte erst nach etwa einer Stunde von der Feuerwehr befreit werden", heißt es im Bericht der Polizei. Er musste mit schweren Verletzungen in die Uniklinik nach Augsburg eingeliefert werden. Der 43-Jährige sei bei dem Unfall zwar lediglich leicht verletzt, aber ebenfalls in die Uniklinik gebracht worden.

Der Polizei zufolge entstand ein Sachschaden von rund 70.000 Euro. Ein Abschleppdienst musste beide Fahrzeuge bergen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X