Region: Dillingen|Wertingen

Biber löst Verkehrsunfall bei Lauingen aus: 18-jährige Autofahrerin muss verletzt ins Krankenhaus

Als eine 18-jährige Autofahrerin am Donnerstag bei Lauingen einem Biber ausweichen wollte, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. (Symbolbild)

Bei dem Versuch einem Biber auszuweichen, ist eine 18-jährige Autofahrerin am Donnerstag bei Lauingen ins Schleudern geraten: Nach einem Überschlag ist ihr BMW schließlich im Graben neben der Fahrbahn zum Liegen gekommen. Die 18-Jährige wurde dabei verletzt.

Eine 18-jährige BMW-Fahrerin war am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße 2025 von Lauingen in Richtung Gundremmingen unterwegs. Plötzlich querte ein Biber die Fahrbahn, dem die Autofahrerin ausweichen wollte. Dabei verlor die 18-Jährige laut Polizei die Kontrolle über ihren Wagen und geriet ins Schleudern: Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Auto landete schließlich im Graben neben der Fahrbahn.

Durch den Aufprall erlitt die Fahrerin mittelschwere Verletzungen und wurde zur Behandlung ins Dillinger Krankenhaus gebracht. Am BMW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro, wie die Polizeiinspektion Dillingen mitteilt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X