Region: Dillingen|Wertingen

Lauingen: Arbeiter an Hand verletzt

Der Arbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum nach Augsburg geflogen.

Bei einem Betriebsunfall in Lauingen ist ein Arbeiter so schwer an der Hand verletzt worden, dass man ihn mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik flog.

Bei Arbeiten an einer Aufzugsmaschine in einer Fabrikhalle in der Hanns-Martin-Schleyer-Straße wurde einem Arbeiter am Mittwoch, gegen 16.15 Uhr, der Handschuh der linken Hand in die Maschine gezogen. Dabei sei ein Teil der Fingerkuppe abgetrennt worden. Es wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der den Verletzten in das Uni-Klinikum nach Augsburg flog. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X