Region: Dillingen|Wertingen

Prügelei unter Schülerinnen wird gefilmt

Eine Auseinandersetzung unter Schülerinnen hat am Sonntagabend die Polizei in Lauingen beschäftigt.

Was der Polizei zufolge als Aussprache unter Schülerinnen begann, gipfelte in Lauingen am Sonntag in einer handfesten Auseinandersetzung, die auch mit dem Handy gefilmt und so den Beamten übermittelt wurde.

Auf dem Schulhof des Lauinger Gymnasiums an der Brüderstraße ist es am Sonntagabend, gegen 19 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Mädchen gekommen. Hintergrund soll eine Aussprache nach angeblichen Gerüchten gewesen sein. Bei der Aussprache kam es dann schließlich zu einem Handgemenge, bei dem eine 14-Jährige und eine 13-Jährige Schürfwunden und Prellungen erlitten.

Die beiden hätten unter anderem zwei 15- und 16-jährige Mädchen als Täterinnen genannt. Die Auseinandersetzung sei auch mit Mobiltelefonen aufgezeichnet und der Polizei übermittelt worden. Laut Polizei gebe es nun zum Tatablauf und der Anzahl der Beteiligten umfangreiche Ermittlungen. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X