Region: Dillingen|Wertingen

Riskantes Überholmanöver: 19-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fahrzeug bei Lauingen

Eine 19-Jährige hat sich mit ihrem Fahrzeug nach einem Verkehrsunfall bei Lauingen mehrfach überschlagen.

Eher glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall, der sich am Samstag gegen 11.45 Uhr auf der Gundremminger Straße (Staatsstraße 2025) ereignete. Laut Polizei fuhr eine Postzustellerin mit ihrem Auto von Lauingen kommend in Richtung Süden und wollte gerade nach links in einen Hof abbiegen, als eine 19-jährige Autofahrerin hinter ihr, trotz Blinker am Postauto, zum Überholmanöver ansetzte.

Es kam zu einer seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, woraufhin das Auto der 19-Jährigen ins Schleudern geriet und letztlich nach rechts von der Fahrbahn abkam. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam in einem angrenzenden Acker zum Stehen.

Die 19-Jährige wurde nach Angaben der Polizei mit vermutlich eher leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Auto entstand Totalschaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Die Postzustellerin wurde nicht verletzt, an ihrem Auto entstanden Schäden in Höhe von etwa 1.000 Euro. "Die polizeilichen Ermittlungen befassen sich, neben des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung, auch mit einem beiderseitigen Fehlverhalten", schreibt die Polizei in ihrem Bericht. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X