Region: Dillingen|Wertingen

Johannesstraße in Lauingen wird mehrere Monate gesperrt

Wegen Baumaßnahmen wird die Johannesstraße in Lauingen für mehrere Monate gesperrt sein.

Bauarbeiten beginnen am Montag, 7. Juni. Die Pläne sind im Internetauftritt der Stadt Lauingen einsehbar.

Der Umbau der Johannesstraße in Lauingen beginnt am Montag, 7. Juni. Ab diesem Zeitpunkt ist die Johannesstraße von der Einmündung in die Wittislinger Straße (bei der Johanneskirche) bis zur Einmündung in die Schabringer Straße (bei Getränkemarkt Kitzinger) komplett gesperrt. Es ist jedoch gewährleistet, dass die Anlieger ihre Grundstücke anfahren können. Der erste Bauabschnitt reicht von der Einmündung Wittislinger Straße bis zum Finkenweg, der anschließende zweite Bauabschnitt umfasst den restlichen Bereich bis zur Einmündung in die Schabringer Straße. Die Bauarbeiten werden von der Firma Karle Bau ausgeführt.

In einer Informationsveranstaltung vergangenen Herbst konnten die anliegenden Grundstückseigentümer die Details des Ausbaus einsehen. Die dazu erstellte Präsentation des Ingenieurbüros ist seitdem auf der Homepage der Stadt Lauingen (Donau) abrufbar.

Die Baumaßnahme wird mehrere Monate in Anspruch nehmen. Bis dahin wird der Verkehr über ausgeschilderte Ausweichstrecken umgeleitet. Die Zufahrt für Rettungsdienste ist sichergestellt. (pm/red)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X