Das Brunnenfest in Kissing findet endlich wieder statt

Ein buntes Rahmenprogramm mit kurzweiligen Vorführungen macht das Kissinger Brunnenfest zum beliebten Treffpunkt.

Am 1. und 2. Juli wird mit einem bunten Programm so richtig gefeiert.

Endlich kann nach zwei Jahren Durststrecke aufgrund von Corona wieder gefeiert werden. Auch in Kissing freut sich die Gemeinde, wenn am Brunnenfest die Kissingerinnen und Kissinger zusammenkommen und Spaß haben.

Los geht es am Freitag, den 1. Juli, um 20 Uhr mit der Sing-Gruppe DooWoppers. Am Samstag, den 2. Juli, findet um 15 Uhr die offizielle Eröffnung durch den zweiten Bürgermeister Franz-Xaver Sedlmeyr statt.

Anschließend sind folgende Auftritte auf der Showbühne vor der Mittelschule geboten:

• Tanzstudio Effekt

• Showtanz SV Mering

• Radsportverein mit Kunstrad-Übungen

• Marionettentheater: Der „Bayerische Hiasl“ – eine wahre Räubergeschichte aus Mering

• Clown Bobby

Ab 16 Uhr wird Bürgermeister Reinhard Gürtner die Ehrengäste begrüßen und die Party & Showband S.O.S wird für gute Stimmung sorgen. Folgende Vereine und Organisationen sind zudem am Samstagnachmittag mit tollen Aktivitäten vor Ort. Die Fischergilde mit dem Angelspiel, die Friedberger Allgemeine mit einem Schatzschiff, wo man Edelsteine schürfen kann, die Gemeinde Kissing mit einem Karussel, der Tennis Club Kissing mit der Tennis Ballschule, der Schützenverein Gunzenlee mit Luftgewehrschießen und Blasrohr, die KSC-Handballabteilung mit einem Handballtor mit Speedmesser und Dosenwerfen, die KSC-Turnabteilung mit einem Gladiator-Battle und einem Hindernisparcours, der Familienstützpunkt Süd mit Kinderschminken, der Förderverein der Grundschule Kissing mit einem Rate-Glücksrad, Dosenwerfen oder Jenga, die Regenbogenkinder mit einer Bastelaktion und die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg mit einem Fahrradparcours, Reaktionstest, Glücksrad, Fahrrad-Simulator und Verkehrsschildmemory.

Für ausreichende Bewirtung ist an beiden Tagen gesorgt. So kümmert sich die BRK/Gemeinschaft Kissing um Cocktails und Pommes, die Fischergilde um Getränke und Fischspezialitäten, die Handballer des KSC um Bier und weitere Getränke, die Fa. Heppenheimer um Süßwaren, die Freiwillige Feuerwehr Kissing um Steak- und Bratwurstsemmel, Bosna und Feuerwurst, ein vegetarisches Gericht , der Tennisclub um Weine, Cocktails, Prosecco, Halsgrat- und Bratwurstsemmel und der Schützenverein Gunzenlee bietet Kaffee und Kuchen und Kässpatzen. (rotp/pr)

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X