Region: Augsburg Stadt

Coronavirus: Zahl der bestätigten Fälle in Augsburg auf 30 gestiegen

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in Augsburg ist auf 43 gestiegen.

Acht weitere Augsburger Bürger sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Damit sind 30 COVID-19-Fälle im Stadtgebiet bestätigt. Bei den acht neuen Fällen handelt es sich um Kontaktpersonen bestätigter Fälle und Reiserückkehrer.

Wie jeder Bürger in Augsburg nun dazu beitragen kann, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, findet sich auf www.augsburg.de/infektionsschutz. Weitere Informationen, auch zu aktuellen Entwicklungen und den eingerichteten Hotlines für Bürger unter: www.augsburg.de/coronavirus. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X