Region: Augsburger Land

35-Jähriger aus Meitinger Wohnheim gefunden

Der gesuchte 35-Jährige aus Meitingen ist am Sonntagmmorgen am Regensburger Bahnhof gefunden worden.

Update: Der Gesuchte aus Meitingen wurde am Sonntagmorgen, gegen 7.25 Uhr, am Regensburger Bahnhof entdeckt. Laut Angaben der Polizei konnte er wohlbehalten aufgegriffen und zurück nach Meitingen gebracht werden.

In Meitingen wird derzeit ein 35-jähriger Mann vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen, unter anderem mit einem Hubschrauber der Polizei verliefen bisher ohne Ergebnis. Wie die Polizei am Samstagabend informiert, ist der 35-Jährige seit Samstagnachmittag aus einem Wohnheim in Meitingen verschwunden. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei am Samstagabend verliefen zunächst ohne Erfolge, daher wendete sich die Polizei an die Öffentlichkeit. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: Er ist 1,74 Meter groß, etwa 85 Kilo schwer, hat dunkle kurze Haare, hat keinen Bart und hat einen roten Rucksack dabei. Sein auffälligstes Merkmal ist laut Angaben der Polizei ein großer Dalmatiner-Plüschhund. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X