Region: Augsburger Land

Theatergruppe des SV Erlingen - "Ein Butler auf dem Bauernhof"

Profilbild von
StaZ-Reporter Thomas Häusler aus Meitingen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Nach dreijähriger Pause spielt die Theatergruppe des SV Erlingen endlich wieder in den Wochen nach der Faschingszeit. Aufgeführt wird unter der Regie von Reinhard Reiling das Stück "Ein Butler auf dem Bauernhof", eine lustige Komödie in drei Akten von Hans Schimmel.

Hier eine kurze Zusammenfassung:

Karl Dörrzapf ist einerseits Kleinbauer, andererseits Experte, was EU-Subventionen angeht.
Um diese zu erhöhen nutzt er alle legalen und illegalen Möglichkeiten. Allerdings benötigt er die ergaunerten Subventionen nicht für sich, sondern für alle, denen es im Moment nicht so gut geht.

Seine Schwester Klara hat sich an einem Preisausschreiben beteiligt und hofft auf den zweiten Preis, einen Gutschein für die Reparatur eines Traktors. Nie hätte sie damit gerechnet, dass ausgerechnet sie den Hauptpreis, einen Butler für eine Woche gewinnt.

Dies zusammen mit seinem leicht verrückten Nachbar Fred, sowie einer anstehenden Betriebsprüfung durch das Landwirtschaftsministerium sorgt für einige Turbolenzen für den gewieften Kleinbauern.

Spieltermine:

Sa. 11. März 2023
Fr./Sa. 17./18. März 2023
Fr./Sa. 24./25. März 2023

Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Einlass in die Turnhalle Erlingen ab 18.30 Uhr
( auch Abendkasse )

Kartenvorverkauf ab 13. Februar 2023 bei "Renate´s Truhe" in Meitingen
Eintrittspreis: 7 Euro

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt!

Schöne Stunden wünschen Ihnen alle Beteiligten.

Beteiligte Personen:

Regie: Reinhard Reiling
Bühnenbild: Andreas Erhardt
Maske: Beate Erhardt
Souffleuse: Gudrun Kopp

Darsteller:
Andreas Werner
Annika Rasch
Elisa Wenner
Heidi Rasch
Irene Zugenmaier
Norbert Krahl
Pamela Werner
Paulina Grünert
Reinhard Reiling
Roman Schneider

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X