Region: Augsburger Land

800 Besucher beim Meitinger Fischerfest

Profilbild von
Freier Mitarbeiter Peter Heider aus Meitingen
Frauenpower in der Küche beim diesjährigen Fischerfest: Nach der zweijährigen Pandemiepause hatten die zahlreichen Helfer des Küchenteams bei hochsommerlichen Temperaturen alle Hände voll zu tun.

Zahlreiche Besucher sind der Einladung des Meitinger Fischervereins zu seinem traditionellen Fischerfest im Garten der Vereinshütte in Ostendorf gefolgt. Bereits beim Frühschoppen ließen sich die Gäste mit Weißwürsten und kalt servierten Getränken verwöhnen, ehe beim Mittagstisch frische, aus heimischen Gewässern zubereitete Fische aus der Pfanne und der Räucherkammer wie Saibling, Karpfenchips und Fischpflanzerl serviert wurden. Wer noch ein Schmankerl mit nach Hause nehmen wollte konnte sich eine geräucherte Forelle kaufen. Im Anschluss an das deftige Mittagessen kamen auch die Freunde von Kaffee und Kuchen auf ihre Kosten. Wer sich nach dem deftigem Essen ein bisschen die Beine vertreten wollte, hatte die Möglichkeit, sich am Fischerlehrpfad über Lebewesen im Wasser und den Uferstreifen des Lechs sowie im angrenzenden Auwald zu informieren. (hdr)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X