Region: Augsburger Land

Dr. Mehring zur Bedarfszuweisung im Landkreis Dillingen: Kommunen können sich auf Staatsregierung verlassen

LeserReporter Team Fabi aus Meitingen

Parlamentarischer Geschäftsführer der FREIE WÄHLER freut sich über Bedarfszuweisungen für den Landkreis Dillingen und die Stadt Lauingen an der Donau

Besonders strukturschwache bzw. von der Demografie besonders negativ betroffenen Kommunen Bayerns können mit den diesjährigen Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen effektiv bei der Konsolidierung ihrer Haushalte unterstützt werden. „Besonders freut es mich, dass hiervon in meiner Heimatregion der Landkreis Dillingen a. d. Donau profitieren kann. Konkret fließen 2 500 000 € aus München an die Stadt Lauingen (Donau). Ferner profitiert der Landkreis in der Höhe von 200 000 Euro.“, so der parlamentarische Geschäftsführer Dr. Fabian Mehring. „Trotz der aktuellen Coronakrise unterstützt unsere Bayernkoalition auch kommendes Jahr unsere heimischen Kommunen verlässlich. Dieses starke Signal unterstützen wir FREIEN WÄHLER mit Nachdruck. Wir lassen unserer Gemeinden, Städte und Landkreise auch in dieser schwierigen Zeit nicht im Stich.“

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X