Region: Augsburger Land

Dr. Mehring erneut zum Parlamentarischen Geschäftsführer bestellt

LeserReporter Team Fabi aus Meitingen

Neuwahl: Landespolitiker aus Meitingen in Spitzenamt bestätigt

Über einen eindrucksvollen Vertrauensbeweis seiner Regierungsfraktion im Bayerischen Landtag, darf sich der Meitinger Landtagsabgeordnete Dr. Fabian Mehring freuen. Bei den turnusgemäßen Neuwahlen der Fraktionsspitze, bestätigten die 27 FW-Abgeordneten im Münchner Landtag den 32-jährigen am Mittwochabend mit 87,5 % der Stimmen in seiner Spitzenfunktion als Parlamentarischer Geschäftsführer. Gemeinsam mit Fraktionschef Florian Streibl, steht Mehring damit für weitere zweieinhalb Jahre an der Spitze der Landtags-FW.  

Aus dieser Rolle koordiniert Mehring nun bis zum Ende der Legislaturperiode auch weiterhin die parlamentarische Arbeit der FREIEN WÄHLER im Plenum und den 14 ständigen Ausschüssen des Landtags. Als Geschäftsführer vertritt er seine Fraktion zudem im Ältestenrat des Parlaments sowie in der Corona-Task-Force des Landtags und fungiert als Schnittstelle zu den anderen Fraktionen im Maximilianeum. Insbesondere zeichnet der FW-Politiker dabei verantwortlich für die parlamentarische Abstimmung mit den Koalitionären von der CSU, den 13 Ministerien und der Staatskanzlei. „Meine Hauptaufgabe besteht darin, dafür zu Sorgen, dass unsere Bayernkoalition im parlamentarischen Bereich funktioniert“, erklärt Mehring.

Auch wenn der heimatverbundene FW-Spitzenpolitiker nach seiner Wiederwahl weiterhin viel Zeit in München verbringen muss, fällt dessen Freude über die einstimmige Bestätigung in seinem Amt freilich groß aus: „Als ich nach meinem Landtagseinzug mit erst 29 Jahren gleich in dieses Amt gewählt wurde, war das eine kleine Sensation, weil man solche Führungsaufgaben üblicherweise erst am Ende einer politischen Karriere übertragen bekommt. Meine erstmalige Wahl habe ich deshalb als einen riesigen Vertrauensvorschuss empfunden, den ich erhalten habe, obwohl mich in München damals praktisch noch niemand kannte. Meine Wiederwahl freut mich jetzt umso mehr, weil die Kollegen aus ganz Bayern diesmal mich und meine Arbeit bewerten konnten und für gut befunden haben“, freut Mehring sich auf die Fortsetzung seiner Rolle als Parlamentarischer Geschäftsführer in der bayerischen Regierungskoalition.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X