Region: Augsburger Land

Dr. Mehring in Exekutivrat des GCPR gewählt

StaZ-Reporter Team Fabi aus Meitingen
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Globale Nicht-Regierungsorganisation vernetzt hochrangige Politiker auf der ganzen Welt

 

Das Global Council for Political Renewal (GCPR) ist eine weltumspannende Nicht-Regierungsorganisation, die die Zusammenarbeit von Politikern aller Ebenen auf der ganzen Welt fördert. Die mit hochkarätigen Politikern aller Kontinente besetzte Institution macht sich für globalen Frieden, internationale Gerechtigkeit und den Klimaschutz stark. Als Präsidentin fungiert die südafrikanische Parlamentarierin Bridget Masango. Generalsekretär ist der italienische Abgeordnete Prof. Furio Honsell.

 

Verantwortung innerhalb der Organisation übernimmt nun auch ein Politiker aus der Region. Landtagsabgeordneter Dr. Fabian Mehring, der Parlamentarische Geschäftsführer der FW-Regierungsfraktion im Bayerischen Landtag, wurde in den Exekutivrat des illustren Netzwerks gewählt. Unter der Führung des indischen Politikers Dr. Vikash Mahatme und Baronin Ruth Lister, die im Oberhaus des Vereinigten Königreich sitzt, übernimmt Mehring den für Europa reservierten Platz im Executive Commitee. Neben Mehring gehören dem Gremium beispielsweise ein Minister aus Malawi, Senatoren aus den USA, Brasilien, Malaysia und Pakistan sowie Parlamentarier aus Australien, Kanada oder Ghana an.

 

„Internationale Politik war mein Forschungsschwerpunkt als ich in der Wissenschaft war und bleibt mein Steckenpferd als Politiker“, freut sich Mehring über die ehrenamtliche Aufgabe und zeigt sich fasziniert vom direkten Austausch mit Entscheidern auf der ganzen Welt. Dabei ist Mehring überzeugt, dass der Schlüssel zur Lösung aktueller Herausforderungen in internationaler Kooperation liegt: „Die Masteraufgaben unserer Zeit, wie etwa der Kampf gegen die Erderwärmung, sind von einer globalen Struktur. Wir können sie nur meistern, wenn Politik sich im globalen Maßstab koordiniert und international zusammenarbeitet. Am Ende sitzen wir schließlich alle im selben Boot“, ist Mehring überzeugt.   

 

Weiterführende Informationen zum GCPR und der Zusammensetzung seiner Gremien finden Sie hier: https://www.gcpr.global/team.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X