Region: Augsburger Land

Kreistag: FREIE WÄHLER spenden 1.100 € an Förderverein der Hospitalstiftung

LeserReporter Team Fabi aus Meitingen

v.l.: MdL Dr. Fabian Mehring, Rainer Naumann, Peter Kraus, Robert Steppich, Wally Meitinger, Thomas Hafner, Fraktionsvorsitzende Melanie Schappin, Anton Rittel, Josef Guggemos bei der Scheckübergabe vor dem Hospitalstift in Dinkelscherben

Spendenaktion: „Gemeinsam spenden statt gemeinsam zum Weihnachtsmarkt“

Nachdem aufgrund der aktuellen Situation Corona-bedingt Weihnachtsmärkte und Weihnachtsfeierlichkeiten nicht stattfinden können, beschlossen die Kreisräte der Freien Wähler um Fraktionsvorsitzende Melanie Schappin die eingesparten Ausgaben jeden Adventssonntag an eine andere gemeinnützige Organisation im Landkreis zu spenden.

Erste Station war am 1. Adventssonntag der Förderverein der Hospitalstiftung im westlichen Landkreis.

Die Freien Wähler, allen voran Landtagsabgeordneter und Kreisrat Dr. Fabian Mehring, unterstützen bereits seit geraumer Zeit sehr erfolgreich die Bemühungen des Fördervereins für die Erhaltung und Erweiterung des Hospitalstifts in Dinkelscherben.

Zuletzt forderte die Fraktion im Kreistag die Mitgliedschaft des Landkreises im Förderverein der Hospitalstiftung, sowie die Etablierung einer Pflegeschule zur Stärkung des Standorts und zur Sicherung von Pflegepersonal.

Der 1. Vorsitzenden des Fördervereins Josef Guggemos, der die Fraktion im Sommer bereits durch das Stift führte, reagierte sehr erfreut und gerührt vom Engagement der Fraktion, der auch 2. Vorsitzender Robert Steppich angehört.

Auf seine Initiative wurde im Januar vergangenen Jahres der „Förderverein Bündnis Hospital-Dinkelscherben-Zusmarshausen“ gegründet mit dem Zweck der Förderung von Altenhilfe und der Unterstützung von Einrichtungen und Initiativen für hilfsbedürftige Personen.

„Es ist uns ein starkes Anliegen, die laufenden Renovierungs- und Umbaumaßnahmen im Hospitalstift Dinkelscherben, sowie das ehrenamtliche Engagement zum Erhalt des Hospitalstifts so gut wir können zu fördern“, so Schappin.

Fabian Mehring in seiner Funktion als parlamentarischer Sprecher der Regierungsfraktion im Landtag konnte bereits über 1 Mio. € Fördergelder vom Freistaat für die Finanzierung der dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen nach Dinkelscherben bringen.

Mehring und Schappin sind sich einig: „Es war uns ein besonderes Anliegen, unsere Spendenaktion dort zu beginnen, woran nun bereits seit vielen Monaten unser Herz hängt.“

Der Förderverein hilft dabei, den Standort in Dinkelscherben zu erhalten und zu sichern. Angesichts des demographischen Wandels müssen wir unsere vorhandenen Senioren- und Pflegeheime erhalten und stärken, so auch Peter Kraus, der zudem kürzlich die Mitgliedsanträge der Fraktionsmitglieder an Guggemos überreichte.

„Das Stift hat Jahrhunderte mit Kriegen, Armut und Katastrophen überlebt. Wir werden es auch dabei unterstützen die Corona-Krise zu meistern. “, sind sich die FREIEN WÄHLER einig. 

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X