Region: Augsburger Land

Streibl und Mehring: Mit starker Teamleistung in die zweite Hälfte der Legislatur

LeserReporter Team Fabi aus Meitingen

München. Die FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag haben ihre Fachsprecherzuständigkeiten im Rahmen einer außerordentlichen Fraktionssitzung aktualisiert. Insgesamt vier neue Fachsprecherinnen und Fachsprecher wurden dabei ernannt.
 
Neuer bildungspolitischer Sprecher ist Tobias Gotthardt. Gotthardt wird von der Fraktion auch als neuer stellvertretender Vorsitzender des Landtagsbildungsausschusses vorgeschlagen. Er folgt damit auf Eva Gottstein, die sich in Zukunft noch intensiver auf ihre Aufgaben als Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung konzentrieren möchte. Ebenso neues Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus ist Dr. Leopold Herz. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gabi Schmidt wurde zur Fachsprecherin für Frauen und Gleichstellung sowie Sprecherin für Kinder gewählt. Sie ist zudem neues Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen. Rainer Ludwig übernimmt die Funktion des medienpolitischen Sprechers der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion.
 
Der Fraktionsvorsitzende Streibl dankte den bisherigen Fachsprechern für ihr außerordentliches Engagement und beglückwünschte die Amtsinhaber zu ihrer neuen Funktion: „Ich gratuliere allen Fachsprechern und bin mir sicher, dass wir mit der Neuwahl ein starkes Team stellen, mit dem wir tatkräftig und motiviert in die zweite Hälfte der 18. Legislaturperiode starten werden.“
 
Der Parlamentarische Geschäftsführer Dr. Fabian Mehring bestärkt Streibls Standpunkt: „Es bleibt der Anspruch unserer Regierungsfraktion, mehr zu sein, als nur ein Mehrheitsbeschaffer für die Linie der Staatsregierung – wir möchten der parlamentarische Taktgeber innerhalb unserer Bayernkoalition bleiben. Die turnusgemäße Anpassung unserer Mannschaftsaufstellung schafft dafür neues Potenzial und macht uns noch schlagkräftiger.“

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X