Region: Aichach|Friedberg

16-Jähriger fährt Elfjährigen an: Junge wird schwer verletzt

Der Schüler wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum Augsburg geflogen.

Ein elfjähriger Schüler ist bei einem Unfall in Mering schwer verletzt worden. Am Mittwoch gegen 13 Uhr war laut Polizei ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad in der Tratteilstraße unterwegs, als der Elfjährige die Straße queren wollte. Es kam zum Zusammenstoß.

Wie die Polizei berichtet, sei durch ein am Fußgängerüberweg wartendes Auto die Sicht auf den Jungen verdeckt gewesen, "da dieser hinter dem wartenden PKW die Fahrbahn überquerte". Die Polizei erklärt: "Der elfjährige Schüler konnte durch den Leichtkraftradfahrer erst zu spät wahrgenommen werden", sodass es zu einem Zusammenstoß kam.

Der Schüler sei schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum Augsburg geflogen worden. Der Leichtkraftradfahrer und dessen Sozius wurden leicht verletzt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X