Region: Aichach|Friedberg

Unbekannter spricht sechsjähriges Mädchen in Mering an: Kriminalpolizei Augsburg ermittelt

Ein Unbekannter hat in Mering eine Sechsjährige angesprochen und zum Mitkommen aufgefordert. Die Fahndungen der Polizei blieben ohne Erfolg (Symbolbild).

In Mering wurde ein sechsjähriges Mädchen beim Rollschuhfahren von einem Unbekannten angesprochen, der es zum Mitkommen überreden wollten. Nun ermittelt die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg und bittet um Zeugenhinweise.

Ein unbekannter Mann habe am Sonntagabend um 19.25 Uhr ein sechsjähriges Mädchen in der Wintergasse angesprochen und diesem sinngemäß zu verstehen gegeben, dass es mitkommen solle. Wie die Polizei mitteilt, stand der Unbekannte laut Angaben des Kindes zum Zeitpunkt des Vorfalls neben einem hellblauen Kleinwagen, in dem ein weiterer Mann saß. Beide unbekannten Männer werden von der Polizei als dunkelhäutig beschrieben. Das Kind habe sich zuvor zum Rollschuhfahren auf der Straße aufgehalten, flüchtete aber, nachdem der Mann es angesprochen hatte, und teilte den Vorfall anschließend der Mutter mit.

Nach Eingang der Mitteilung bei der Polizei fahndeten mehrere Streifen im Bereich Mering erfolglos nach den verdächtigen Personen sowie dem beschriebenen Kleinwagen. Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg hat nun die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Augsburg unter Telefon 0821-3233810 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X