Region: Aichach|Friedberg

Bienensaison am Meringer Badanger ist eröffnet

StaZ-Reporter Andreas Vogl aus Mering
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Nach einer langen Winterpause konnte die Bienensaison am Meringer Badanger eröffnet werden. Eine Gruppe des Kissinger Obst- und Gartenbauvereins ließ sich durch den Imkervereinsvorsitzenden Andreas Vogl in die Geheimnisse der Bienen einweihen.

Viel konnten die Besucher über das Leben der Bienen und die Bienenprodukte erfahren. Vor allem die Kinder begeisterten mit Vorwissen und neugierigen Fragen, etwa zu Bienenstichen. Höhepunkt war für die jüngsten Teilnehmer das Schlecken am „neuen“ Honig und das Streicheln einer Biene.

An einer Führung interessierte Gruppen/Vereine können ab sofort bis ca. Ende Mai bei Wolfgang Gebert unter der Telefonnummer 08233/92083 einen Termin für eine Führung vereinbaren. Für interessierte Einzelpersonen bietet der Imkerverein Mering zwei Führungen am Samstag, 20. Mai um 11.00 Uhr und am Sonntag, 28. Mai um 14.00 Uhr an.
Der Unkostenbeitrag beträgt zwei Euro für einen Erwachsenen. Für Kinder sind die Führungen frei.

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X