Region: Augsburger Land

Auto und Motorrad kollidieren beim Überholen

Die Schwabmünchner Polizei sucht aktuell nach Zeugen eines Unfalls vom Samstag.

Bei einem Überholvorgang stießen ein Motorradfahrer und ein Autofahrer seitlich zusammen. Der Motorradfahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls, vor allem zwei Radfahrer.

Auf der Kreisstraße zwischen Mickhausen und Langenneufnach kam es am Samstag zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Die beiden Fahrzeuge kollidierten der Polizei zufolge seitlich in einer Kurve, nachdem der Autofahrer versucht hatte, zwei Rennradfahrer zu überholen. Der Motorradfahrer sei bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Die Feuerwehr Mickhausen musste die Straße über eine Stunde lang sperren, bis die Aufräumarbeiten beendet werden konnten.

Der Schaden an den Unfallfahrzeugen wird auf rund 6.500 Euro beziffert. Die Polizei Schwabmünchen sucht aktuell noch nach den Radfahrern, die als Zeugen für den Unfall benötigt werden. Diese werden gebeten, sich an die Polizei Schwabmünchen unter der Telefonnummer 08232/9606-0 zu wenden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X