Region: Illertissen|Babenhausen

So geht es mit den Impfzentren im Landkreis Neu-Ulm weiter

Zukünftig liegt der Schwerpunkt der Impfungen auf den mobilen Impfteams und auf Arztpraxen.

Ab Oktober liegt der Fokus vermehrt auf mobilen Impfungen – Impfzentrum in Weißenhorn bleibt als Basisstation erhalten, Impfzentren in Illertissen und Neu-Ulm schließen demnächst.

Weil die Nachfrage für Impfungen gegen das Coronavirus immer weiter zurückgegangen ist und damit auch die Auslastung in den Impfzentren deutlich nachgelassen hat, ist ab Oktober eine Neuausrichtung der Impfzentren im Freistaat Bayern und auch im Landkries Neu-Ulm vorgesehen. Dabei sollen Impfangebote vor allem über die niedergelassenen Ärzte erfolgen. Der Schwerpunkt der Impfzentren soll auf mobilen Impfungen liegen. Konkret bedeutet das für den Landkreis Neu-Ulm, dass ab Oktober die mobilen Impfungen weiter ausgebaut werden. Parallel dazu wird die Arbeit in den Impfzentren in Illertissen und Neu-Ulm eingestellt, so dass der Landkreis künftig nur noch ein Impfzentrum in Weißenhorn zur Verfügung stellt.

Die mobilen Einheiten werden vier Mal in der Woche unterwegs sein. Impfungen im Impfzentrum werden voraussichtlich zwei bis drei Mal pro Woche möglich sein. Darüber hinaus bieten weiterhin zahlreiche Arztpraxen Impfungen an.

Das Impfzentrum in Illertissen öffnet zum letzten Mal am Samstag, 25. September. Das Impfzentrum in Neu-Ulm nimmt zum letzten Mal am Donnerstag, 30. September, Impfungen vor. Im Anschluss wird mit dem Rückbau der Container begonnen. Personen, die im Impfzentrum Illertissen oder Neu-Ulm eine Erstimpfung erhalten haben und noch eine zweite Impfung benötigen, können dann hierfür das Impfzentrum in Weißenhorn oder den Impfbus besuchen. Die Termine für die nächsten Aktionen mit dem Impfbus werden noch bekannt gegeben. Bitte beachten, dass zwischen Erst- und Zweitimpfung ein Intervall von vier Wochen liegen soll.

In der Woche vom 27. September bis 2. Oktober hat das Impfzentrum Weißenhorn jeden Tag geöffnet., Montag bis Freitag 12 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr.

Am 3. Oktober ist das Impfzentrum Weißenhorn geschlossen. Ab dem 4. Oktober sind die Öffnungszeiten im Impfzentrum Weißenhorn Montag, Mittwoch, Freitag: 12 bis 18 Uhr, Samstag 9 bis 14 Uhr. (pm/red)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X