Region: Augsburger Land

Hainhofen: Paketbote verfährt sich und verursacht Unfall

Bei dem Unfall ist der Polizei zufolge ein Schaden von 1500 Euro entstanden.

Weil er sich verfahren hatte und sein Fahrzeug zu hoch für den Tunnel war, wollte ein Paketbote umdrehen und hat dabei einen Wagen übersehen.

Ein Paketzusteller fuhr am Samstag, gegen 15 Uhr, in den Hainhofener Starenweg. Da sein Zustellfahrzeug zu hoch war, konnte er dort nicht durch den Tunnel fahren. Beim Zurücksetzen habe er dann das Fahrzeug eines 46-Jährigen übersehen, der hinter ihm stand.

Deshalb fuhr der 19-jährige Paketzusteller im Rückwärtsgang gegen die Front des Wagens hinter ihm. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf rund 1.500 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X