Region: Augsburger Land

Streifkollision an Ampel – Polizei sucht Zeugen

Weil sich die Angaben der beiden Unfallbeteiligten widersprechen, sucht die Polizei nun Zeugen.

4.000 Euro Schaden sind bei einem Unfall am Donnerstagabend in Neusäß entstanden. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nun Zeugen.

Zwischen den Wagen zweier Autofahrerinnen ist es am Donnerstagabend an einer Ampel zu einer Berührung gekommen. Beide Frauen, die von Täfertingen kamen, standen bei "rot" an der Portnerstraße. Bei "grün" fuhren beide Frauen an, wobei es zu dem Unfall kam. Während sich eine 24-jährige Frau links einordnete, um in die Hauptstraße abzubiegen, fuhr eine 42-jährige Frau geradeaus, um in die Lohwaldstraße zu gelangen. Beim Anfahren, so die Polizei, muss es dann zu einer Streifkollision der beiden Fahrzeuge gekommen sein, sodass ein Gesamtschaden von etwa 4.000 Euro entstand.

Die Polizei Gersthofen sucht Zeugen, da sich der nähere Unfallhergang aufgrund der gegenteiligen Angaben nicht klären ließ. Hinweise werden unter Telefon 0821/323- 1810 erbeten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X