Region: Augsburger Land

Unbekannter bricht in Schule ein, stiehlt Bargeld und verwüstet Sekretariat

Der Unbekannte konnte bei seinem Einbruch Bargeld von etwa 200 Euro erbeuten. Der dabei entstandene Sachschaden jedoch liegt deutlich höher.

In Neusäß hat ein Einbrecher erheblichen Schaden in der Realschule angerichtet. Der bislang Unbekannte verschaffte sich mit Gewalt Zugang zum Schulgebäude und verwüstete dort das Sekretariat. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Im Zeitraum von Dienstagabend, 17.30 Uhr, bis Mittwochmorgen, 5 Uhr, hebelte ein bisher unbekannter Täter die Notausgangstüre der Realschule in der Landrat-Dr.-Frey-Straße auf. Im Schulgebäude hat der Täter die Sekretariatstüre ebenfalls aufgebrochen und aus einem Schrank zwei Geldkassen mit etwa 200 Euro Bargeld gestohlen. "Zudem verwüstete der Unbekannte das Sekretariat wodurch ein Sachschaden von geschätzten 3500 Euro entstand", heißt es im Bericht der Polizei. Die Polizei Gersthofen bittet nun Zeugen unter der Telefonnummer 0821/323-1810 um Hinweise. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X