Region: Augsburger Land

Vorfahrtsverletzung führt zu Unfall in Neusäß

Ein 77-jähriger Autofahrer ist am Sonntag, um 8.30 Uhr, auf der Ortliebstraße in Neusäß gefahren. Hierbei hat er ein von rechts kommendes Automobil übersehen.
Der 77-Jährige hat den aus der Landrat-Dr.-Frey-Straße kommenden Autofahrer übersehen und es kam zum Zusammenstoß.
Rettungskräfte brachten den leicht verletzten Vorfahrtberechtigten ins Zentralklinikum Augsburg. Der Abschleppdienst barg beide Fahrzeuge; es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X