Region: Augsburger Land

Bogenbrücke bei Steppach während der Sommerferien gesperrt

Rechts: Die Kappe des Brückenbauwerkes ist zum kombinerten Geh- und Radweg verbreitet. Der Gehweg auf der Westseite steht kurz vor der Fertigstellung.

Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen Deuringen und Steppach über die Bogenbrücke ist ab dem ersten August gesperrt. Die Verkehrsfreigabe ist für Freitag, neunter September, geplant.

Die letzte Bauphase an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Deuringen und Steppach über die Bogenbrücke erfolgt während der Sommerferien unter Vollsperrung. Vom ersten August bis neunten September finden auf der gesamten Fahrbahnbreite Straßen- und Brückenbauarbeiten statt. Beschilderungen leiten die Autofahrer über die B 300 und die Hagenmähderstraße um. Auch die Radfahrer erhalten eine beschilderte Umleitung.

Das Staatliche Bauamt Augsburg investiert rund eine Million Euro in die Erhaltung des Brückenbauwerkes. Die Stadt Neusäß übernimmt die Verbreiterungskosten zum kombinierten Geh- und Radweg sowie den Straßenumbau. Ziel ist eine verkehrssichere Verbindung für Fußgänger und Radfahrer nach Deuringen und zu den südlich von Steppach gelegenen Naherholungsgebieten. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X