Region: Augsburger Land

Caritas-Seniorenzentrum Notburga, Neusäß – Klavierkonzert

Profilbild von
StaZ-Reporter Erika Buschdorf aus Neusäß
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Einrichtungsleiter Martin Gedon

Am 22.02.2017

gab

Frau Dr. Regina Lenhard

ihr erstes öffentliches Klavierkonzert.

Einrichtungsleiter Martin Gedon begrüßte die Bewohner und Gäste. Er freute sich, dass er Frau Dr. Lenhard zum erstenmal im Haus willkommen heißen durfte.

Frau Dr. Regina Lenhard spielte

von F. Chopin „Nocturne op. Post“

von W.A. Mozart „12 Variationen KV“

von L. v. Beethoven „Sonate Pathetique“

sowie eine Zugabe.

Frau Dr. Regina Lenhard ist praktizierende Ärztin und ihr Hobby ist zum Ausgleich des anstrengenden Berufes seit 14 Jahren das Klavierspielen.

Der Beifall zeigte, dass ihr Darbietung beim Publikum sehr gut ankam.

Herr Gedon überreichte als kleinen Danke einen Blumenstrauß und hörte mit Vergnügen, als Frau Dr. Lenhard versprach, ein Weihnachtskonzert mit bekannten Liedern, zu denen mitgesungen werden kann, geben wird.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X