Region: Augsburger Land

Neusäß: Jahreshauptversammlung und Vorstandwahl beim Gartenbauverein "Mittleres Schmuttertal" Neusäß-Westheim

LeserReporter Hannes Grönninger aus Neusäß

Über den dritten Platz für den Täfertinger Schulgarten freuen sich (hinten von links) Rektorin Gabriele Kersting, Michaela Schwarz und Doris Berger (OGV Westheim), Wolfram Veitl (Präsident des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege), Minister Thorsten Glauber, Norbert Schäffer und (vorne von links) Johanna, Julian, Samuel, Emma und Lejla von der Grundschule

Bild D.Berger

Die Jahreshauptversammlung des Gartenbauvereins Mittleres Schmuttertal“ e.V. Neusäß / Westheim, in dem seit dem vergangenen Jahr die Mitglieder aus Täfertingen integriert sind, findet am 15. Februar in der Lohwaldgaststätte in Neusäß, Georg-Odemer-Straße 13, statt.

Die öffentliche Versammlung beginnt um 13.30 Uhr.

Nach den Berichten von Vorstand, Kassenwart wird die Vorstandschaft neu gewählt, - und vor der Pause werden die langjährigen Mitglieder des Vereins für 50, 40 und für 25 jährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.

Als „Gastrednerin“ stellt nach der Pause Doris Berger die Täfertinger Schulgartengruppe, ihre Arbeit mit den Kindern, - und den Schulgarten vor. Zusammen mit Michaela Schwarz und Marlies Utzni hatten die Kinder den 3. Platz beim Schulgarten-Wettbewerb 2019/2019 “Natur und Nachhaltigkeit im Schulumfeld“ erreicht und die Siegerprämie an die Täfertinger Grundschule mitgebracht.

Die Vereinsleitung freut sich über eine rege Teilnahme.

Hannes Grönninger 1. Vorstand

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X