Region: Augsburger Land

Spektakulärer Nikolauspokal

LeserReporter Bettina Merz aus Neusäß
Johanna und Adrian Gutschon beim Nikolauspokal mit ihren ertanzten Ehrungen

TSZA schließt erfolgreiche Tanzsaison mit Pokalsieg ab
Beim alljährlichen Nikolauspokal in München am 09.12.2018 starteten Johanna und Adrian Gutschon vom Tanzsport-Zentrum Augsburg. Hier hieß es wieder einmal alles geben, denn die Konkurrenz war groß. In der Hauptgruppe II C Standard waren acht Paare am Start. Nach einer erfolgreichen Vorrunde, in der sie alle 20 möglichen Kreuze erhielten, folgte das Finale. Als die letzten Takte im Quickstep verklungen waren, ging das Warten auf die Ergebnisse los. Adrian und Johanna ertanzten sich mit drei von vier gewonnen Tänzen den ersten Platz. Als Sieger der Hauptgruppe II C durften die beiden noch in der leistungsstärkeren B-Klasse antreten, auch hier erreichten die beiden das Treppchen mit einem hervorragenden zweiten Platz von sechs Paaren.
Der Nikolauspokal war gleichzeitig auch das finale Turnier der Bayernpokal-Serie. In dieser Turnierserie werden über das Jahr verteilt sechs Turnierveranstaltungen durchgeführt und zum Ende ein Gesamtsieger ermittelt. Johanna und Adrian führten diese Serie bereits vor dem letzten Turnier an und gaben den Bayernpokal in der HGR II C Standard auch nicht mehr aus der Hand. Zusätzlich zu Medaillen und Pokalen ist das reizvolle für den Sieger dieser Turnierserie der begehrte Gutschein für einen Workshop mit hochkarätigen Trainern.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X