Region: Augsburger Land

TSV Steppach nach der Mitgliederversammlung: Mit mehr Einigkeit in die Zukunft des Vereins

StaZ-Reporter Lukas Höhnle aus Neusäß
Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.
Am 15.07.2022 ging das Amt des ersten Vorstands von Siegfried Schmid auf Alexandra Ottlik über, die den Verein wieder einen und fit für die Zukunft machen möchte.

Nachdem in der Mitgliederversammlung am 15.07.2022 der erste und zweite Vorstand des TSV Steppach, Siegfried Schmid und Rainer Christl, zurückgetreten sind, ist das Amt des ersten Vorstands neu besetzt worden. Mit einer klaren Mehrheit wurde Alexandra Ottlik auf diesen Posten gewählt. Ottlik ist bereits seit über 40 Jahren im Verein engagiert und leitete zuletzt die Turnabteilung. Die Posten des zweiten und dritten Vorstands müssen weiterhin vakant bleiben, Alexandra Ottlik stützt sich aber auf ein großes Team an Helfern im Hintergrund. In ihrer Position als Vorstand hat sie klare Ziele für die Zukunft: “Das wichtigste Ziel ist jetzt, den Verein wieder zu einen und gemeinsam die Zukunft des Vereins zu gestalten”, betont Alexandra Ottlik. Nun warten viele Projekte auf den neuen Vorstand, die großes Potenzial für die Zukunft haben und zum Teil auch schon von ihren Vorgängern angestoßen wurden. Besonders wichtig ist für Alexandra Ottlik die Sanierung des Fußballerheims, die auch schon von der Mitgliederversammlung im April genehmigt wurde: “Nach den langen Jahren des Wartens kann die Sanierung des Fußballerheims nun bald endlich beginnen. Ich freue mich, dass das Heim bald in neuem Glanz erstrahlen kann und möchte mit allen Beteiligten an einer erfolgreichen Umsetzung der Sanierung arbeiten.” Um die Sanierung zum Erfolg zu führen, sind trotz allem noch Fragen der Finanzierung offen, für die Klärung dieser Fragen hofft Alexandra Ottlik auch auf die Hilfe der Fußballabteilung.

Um den Verein für die Zukunft zu rüsten, muss sich jedoch noch einiges mehr tun. Der Verein muss auf lange Sicht sein sportliches Angebot erweitern und ein deutliches Mitgliederwachstum verzeichnen. Um diese Ziele zu erreichen, hat der Verein bereits erste Schritte unternommen: “Wir haben in der ersten Vereinsratssitzung nach der Mitgliederversammlung beschlossen, das Angebot Fit & Gesund langfristig zu etablieren und dadurch spannende Kurse anzubieten und neue Mitglieder zu gewinnen. Außerdem bin ich sehr froh, dass ich auf ein so großes Team an Unterstützern und engagierten Helfern zählen kann, denen der TSV Steppach genauso wie mir am Herzen liegt”, resümiert Alexandra Ottlik.

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X