Region: Donauwörth|Nördlingen

Nördlingen startet in die Badesaison

Oberbürgermeister David Wittner und Betriebsleiter Martin Gruber begrüßen die Badegäste 2021 im Freibad und überreichen der ersten Besucherin, Kerstin Nolting, als Präsent ein Handtuch. Das Bild zeigt von rechts Oberbürgermeister David Wittner, Dr. Sebastian Völkl, Kerstin Nolting, Alexander Boschek, Helga Kirchner und Betriebsleiter Martin Gruber

Die aktuelle Besucherzahl im Nördlinger Freibad wird auf einer Ampel angezeigt.

Am Samstag hat in Nördlingen die diesjährige Freibadsaison begonnen. Oberbürgermeister David Wittner begrüßte am Morgen die ersten Gäste, die trotz kalten Wetters und kühler Wassertemperaturen zum Freibad auf der Marienhöhe gekommen waren, um ihre Runden zu schwimmen.

„Dass wir nun noch in den Pfingstferien unser Freibad öffnen dürfen, freut uns sehr,“ so Oberbürgermeister David Wittner. Nördlinger, Rieser und Gäste seien trotz der aktuell weiterhin notwendigen Einschränkungen herzlich eingeladen „Zeit zum Durchatmen und Freuen, zum Bewegen und Entspannen“ im Nördlinger Freibad zu verbringen.“ Für das Freibad auf der Marienhöhe wurde ein spezifisches Hygienekonzept gefertigt, die Besucherzahl aus Infektionsschutzgründen begrenzt. Eine Ampel zeigt die Verfügbarkeit freier Plätze im Bad an, an der Kasse am Badeingang ebenso wie auf der städtischen Homepage.

Das Freibad-Team hofft trotz der eher regnerischen Wetteraussichten der nächsten Tage auf viele freudige Badegäste im Sommer 2021. Der ersten Freibad-Besucherin der diesjährigen Saison, Kerstin Nolting, überreichte Oberbürgermeister David Wittner ein Handtuch als Überraschungsgeschenk.

Freibadbesuch ohne Test möglich

Bei einer stabilen Inzidenz unter 50 ist bei einem Besuch des Nördlinger Freibades die Vorlage eines negativen Testergebnisses nicht mehr erforderlich. Die Wassertemperatur lag am Montagnachmittag bei 20,5 Grad. Einem unbeschwerten Badevergnügen im Nördlinger Freibad steht somit nichts im mehr im Wege. (staz)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X