Region: Franken

Holi Summer in München - Farbenfroh im Sommer

Bald ist es wieder so weit - Sommer, endlich wieder Holi Festivals. Auf einem solchen Festival, bei dem buntes Farbpulver verstreut wird, war ich vor einigen Jahren zum ersten Mal und muss sagen, seitdem bin ich Fan! Ob das Tanzen unter freiem Himmel, die DJs und Live-Acts, die gute Laune der anderen Festivalgänger, der Spaß mit den Freunden, die neuen Leute oder eben der Spaß und die Schönheit der Farben, es war einfach fantastisch! Gemeinsam mit Freunden besuchte ich mein erstes Festival und hatte mich auf deren Anraten mit heller Kleidung, Sonnenbrille und Halstuch, welches als Schutz für Mund und Nase dienen sollte, ausgestattet. Tatsächlich hatten sich die meisten Festivalgänger entsprechend vorbereitet und so standen wir als hell gekleidete Menge auf dem Gelände und warteten ungeduldig, dass es endlich los geht. Und das ging es schneller als gedacht! Schon in kürzester Zeit flog das Pulver durch die Luft, der Beat hämmerte aus den Boxen und die Leute flippten vollkommen aus. Einfach nur sagenhaft. Dazu immer wieder Farbcountdowns an deren Ende das gesamte Publikum Hände voll Pulver in einer großen Bewegung in die Luft war. Einfach nur Wahnsinn!
In diesem Jahr gehen wir wieder einmal in München zum Holi Festival of Colours. Auf der Sonderfreifläche an der Messe findet dort dieses unvergleichliche Happening am 7.
September statt. Ich bin schon so gespannt. Infos und Tickets gibt es hier: Facebook Page.

Wer einmal sein eigenes kleines Holi veranstalten möchte, kann die Farben auch online bestellen. Zum Beispiel bei Holi Power. Die produzieren ihr Pulver nicht nur zertifiziert, sondern bieten auch feinstaubreduziertes und ökologisch abbaubares Pulver an. Absolut unterstützenswert, wie ich finde.
Eigentlich kommt das Holi aus Indien. Hier feiert man es landesweit als ein öffentliches Straßenfest. Dabei wird der Frühling begrüßt und mithilfe des gestreuten Puders, namentlich Gulal, sollen böse Geister vertrieben werden. Dieses Fest, das in manchen Regionen Indiens bis zu zehn Tage dauert, lässt Jung und Alt, Touristen und Einheimische zusammenkommen und sorgt für Tage voller Vielfalt und Farbe. Einfach toll, dass es sowas jetzt auch in ähnlicher Form bei uns gibt!

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X