Region: Augsburger Land

Kunst und Kultur in Oberschönenfeld

Im Museum Oberschönenfeld gibt es auf drei Führungen am Sonntag, 17. Oktober, wieder allerhand zu entdecken.

Das Museum Oberschönenfeld bietet drei Führungen zu den laufenden Sonderausstellungen an. Am Sonntag, 17. Oktober, dreht sich dabei alles um den Werkstoff Holz.

Um 14 und 16 Uhr finden in der Sonderausstellung „Heinz hört auf! Von Drechslern, Schreinern und einem Neuanfang“ zwei spielerische Familien-Führungen mit Roswitha Stocker statt. Mit abwechslungsreichen und kindgerechten Methoden werden die teilnehmenden Familien auf einen Rundgang durch die Ausstellungsräume mitgenommen.

Im Anschluss können die kleinen und großen Gäste in der Museumswerkstatt mit dem Werkstoff Holz selbst tätig werden: Das Erarbeiten eigener kleiner Werkstücke, wie Holzfiguren oder Kerzenständern und Spielideen für Zuhause, runden den Nachmittag ab.

Um 15 Uhr findet eine Führung für Erwachsene statt. Bärbel Steinfeld führt durch die Kunstausstellung „Stop the World“ des Bildhauers Terence Carr in der Schwäbischen Galerie des Museums Oberschönenfeld. Dort sind derzeit Arbeiten aus zwei Jahrzehnten seines Schaffens zu sehen.

Die Teilnehmerzahl je Führung ist begrenzt. Eine telefonische Anmeldung unter 08238/30 01-0 ist erforderlich. Außer dem Museumseintritt, fallen keinerlei Kosten an. Es gilt die 3G-Regel. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X