Region: Aichach|Friedberg

Autofahrer mit über zwei Promille auf Radweg unterwegs

Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein des Mannes, außerdem wurde noch eine Blutentnahme durchgeführt.

Ein 21-Jähriger wurde in der Nacht auf Sonntag mit seinem Wagen von der Polizei kontrolliert. Die Beamten wurden auf den Mann aufmerksam, weil er nicht auf der Straße fuhr, sondern den parallel dazu verlaufenden Radweg benutzte.

Gegen 1 Uhr am Sonntag wurde ein Autofahrer von der Aichacher Polizei kontrolliert. Er war mit seinem Auto auf dem Radweg neben der Kreisstraße AIC 8 in Richtung Petersdorf unterwegs. Weil der Mann laut Polizei nach Alkohol roch und er während der Kontrolle vergaß, den Gang einzulegen und die Handbremse zu ziehen, so dass, das Fahrzeug zunächst ins Rollen kam, wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab dann einen Wert von mehr als zwei Promille. Der Führerschein des jungen Mannes wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X