Region: Landsberg

23-jähriger Motorradfahrer kollidiert beim Überholen mit Gegenverkehr

Ein Motorradfahrer soll bei einem Überholmanöver bei Ludenhausen am Sonntag eine ihm entgegenkommende 57-Jährige übersehen haben. Glücklicherweise wurden beide Personen bei dem Unfall lediglich leicht verletzt.

Zu einem schweren Unfall, bei dem sich die Beteiligten glücklicherweise nur leicht verletzten, ist es am Sonntag bei Ludenhausen in der Gemeinde Reichling gekommen.

Der Polizei zufolge war ein 23-Jähriger aus Penzing mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2057 in Richtung Ludenhausen unterwegs. Beim Überholen soll er den Wagen einer 57-Jährigen aus Schwifting übersehen haben, so dass es zu einer Frontalkollision kam, bei der beide leicht verletzt wurden. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Landsberg gefahren. Die 57-Jährige habe sich selbst dorthin begeben.

Motorrad und Auto seien im Anschluss nicht mehr fahrbereit gewesen und wurden abgeschleppt. Der Schaden beläuft sich laut Angaben der Polizei auf etwa 15000 Euro. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X