Region: Augsburger Land

Hubschraubereinsatz bei Scherstetten: 47-jährige Motorradfahrerin prallt in Traktor und wird schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber brachte eine 47-jährige Motorradfahrerin nach einem schweren Verkehrsunfall bei Scherstetten ins Krankenhaus.

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Traktorfahrer und einer Motorradfahrerin hat sich am Freitagnachmittag bei Scherstetten im südlichen Landkreis Augsburg ereignet. Ein Rettungshubschrauber flog die 47-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus.

Nach Angaben der Polizei fuhr ein 65-jähriger Traktorfahrer auf der Staatsstraße 2027 in südöstlicher Richtung. Als er auf freier Strecke nach links in einen Feldweg einbiegen wollte, scherte eine 47-jährige Motorradfahrerin hinter ihm zum Überholen aus.

Beim Überholen prallte sie gegen die Frontladegabel des Traktor und wurde einige Meter in die angrenzende Wiese geschleudert. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zur Unfallaufnahme und Landung des Hubschraubers wurde die Staatsstraße für etwa eine Stunde gesperrt.

"Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, aktuell sind keine unbeteiligten Zeugen des Unfallgeschehens bekannt", berichtet die Polizei am Samstag und mögliche Zeugen, sich unter Telefon 08232/96060 bei der Polizeiinspektion Schwabmünchen zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X