Region: Augsburger Land

Unbekannter besprüht Hausfassade in Schwabmünchen

In Schwabmünchen besprühte ein Unbekannter die Hausfassade eines Mehrfamilienhauses.

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit von Samstag, 12 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, die Hausfassade eines Mehrfamilienhauses im Sinkelweg in Schwabmünchen besprüht. Bei dem Anwesen handelt es sich laut Polizei um einen Neubau. Der sei offensichtlich gezielt angegangen worden. "Es wird deshalb angenommen, dass der ,Schmierfink' mit den Umständen der Baumaßnahme nicht einverstanden ist und dies durch die Tat zum Ausdruck bringen wollte", heißt es in dem Polizeibericht. Die Graffitis sind nahezu über das gesamte Gebäude verteilt. Es entstand laut Polizei ein erheblicher Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Auch in der Widdersteinstraße wurde die Rückseite einer Garage mit grüner Farbe besprüht. Der Schaden liegt bei circa 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Schwabmünchen unter Telefon 08232/96060 entgegen, oder jede andere Polizeidienststelle. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X