Region: Augsburger Land

Wildschwein rennt bei Mickhausen in Opel und begeht "Unfallflucht"

Wildschwein rennt in Auto und flieht

Ein 54-Jähriger befuhr am Donnerstag gegen 22.50 Uhr die A 13 zwischen Waldberg und Mickhausen, als ihm etwa 1 Kilometer vor Mickhausen ein Wildschwein ins Fahrzeug lief.

Der Unfallschaden an seinem Opel Astra beläuft sich auf circa 2000 Euro.
Wie die Polizei in ihrer Pressemeldung vermeldet, "lief das Wildschwein offensichtlich weiter, ohne sich um den "Gott sei Dank" unverletzten Geschädigten zu kümmern." (pm)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X