Region: Augsburger Land

Neue Bushaltestelle in Schwabmünchen

Mit einer neuen Bushaltestelle will die Stadt Schwabmünchen damit beginnen, die Nahmobilität zu verbessern.

Mit einer neuen Bushaltestelle im Bereich des Strickerwegs und der Mindelheimer Straße will die Stadt Schwabmünchen eine erste kleine Verbesserung im Rahmen der Nahmobilität in Kooperation mit dem Augsburger Verkehrsverbund (AVV) umsetzen.

Der Stadtrat hat im Jahr 2020 mehrfach im Rahmen des Nahmobilitätskonzepts auch über Verbesserungen für den Busverkehr beraten. Der „große Wurf“ sei freilich erst im Zusammenhang mit der nächsten Neuausschreibung durch den AVV im Jahr 2023 möglich, teilt die Stadt Schwabmünchen mit. Erste kleinere Verbesserungen sollen aber bereits schon vorher umgesetzt werden.

So habe nun der AVV den Vorschlag der Stadtverwaltung aufgegriffen, an der Mindelheimer Straße im Bereich des Strickerwegs eine neue Haltestelle einzurichten. Nach einer provisorischen Startphase wurden nun die offiziellen Haltestellenschilder aufgestellt. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X