Region: Augsburger Land

Stadtfest in Schwabmünchen

Von Freitag bis Sonntag, 22. Juli bis 24. Juli, findet in Schwabmünchen das Stadtfest statt.

Gemeinsam feiern, tanzen und essen: In Schwabmünchen findet von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. Juli, das Stadtfest statt. Am Freitagabend, 22. Juli, ab 18.30 Uhr ist die "Lange Tafel" rund um die Geyerburg gedeckt und lädt Besucher ein, mitgebrachtes Essen und Getränke miteinander zu verspeisen. Die Stadt stellt dafür 40 Biertischgarnituren bereit. 

Da es eine Premiere ist, sei nicht einschätzbar, wie viele Menschen der Einladung folgen, erklärt die Stadt Schwabmünchen. Reservierungen seien aber bei einer langen Tafel nicht vorgesehen. Eigne Stühle, Decken oder Kissen können aber mitgebracht werden. Die Menkinger Narren bieten einen Getränkeverkauf an, musikalisch werden "Sax and the City" dabei sein und die Stelzer zeigen ihren Walking Act.

Am Samstag, 23. Juli, ab 19 Uhr, ist im Stadtgarten Livemusik angesagt. Auch stehen Gastrostände bereit. Ab 19 Uhr spielt die Band aus Augsburg "Still in Progress", ab 21 Uhr treten die "SchlagerSchlampen" auf.

Mit einem gemeinsamen Gottesdienst mit Pfarrer Christoph Leutgäb und Pfarrer Andy Gatz im Stadtgarten beginnt das Stadtfest am Sonntag, 24. Juli, um 10.15 Uhr. Danach gibt es unter anderem ein Frühschoppen, Blasmusik und ein Liederprogramm mit der Liedertafel und den Singgoldies und ab 14 Uhr ein Kinderprogramm auf dem Stadtplatz. Die Stelzer sind dann wieder unterwegs. Geplant sind weiter Open-Air-Konzerte. Von 16.45 bis 17.30 Uhr hat der Kammerchor seinen Auftritt, um 18 Uhr folgt "Cup of Trees" und um 19.15 Uhr die "Hautnah Music Live Band".

Bürgermeister Lorenz Müller freut sich, dass nach der langen Pause wieder Feiern möglich ist: "Das Schöne am Stadtfest ist, dass es ein offenes, zwangloses Fest ist, bei dem es keine Eintrittskarten und Tickets gibt, wo man kommen und gehen kann, sich in ungezwungener Atmosphäre trifft, gemeinsam lacht und auch tanzt." Informationen zum Fest finden sich im Internet auf www.kultur-schwabmuenchen.de. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X