Region: Augsburger Land

Neuer Kühlcontainer für die Tafel

LeserReporter Stephan Dölle aus Schwabmünchen

Sozialministerin Trautner zu Besuch bei der Tafel Augsburg:

"Wir möchten auch weiterhin dort unkompliziert und schnell helfen, wo Unterstützung dringend gebraucht wird. Der neue Tiefkühlcontainer ist eine große Erleichterung für die Tafel Augsburg. Denn die Lagerung der Waren vor Ort reduziert den organisatorischen und logistischen Aufwand deutlich und vereinfacht die Abläufe für die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.

Ich bin beeindruckt, wie ideenreich und unbürokratisch die verschiedenen Akteure hier zusammenarbeiten, um Menschen in Not zu helfen. Ich weiß: Die Tafeln leisten einen besonders wertvollen Beitrag für die Menschen, die gerade in der schwierigen Corona-Zeit für jede Erleichterung im täglichen Leben dankbar sind. Dabei stehen auch die Tafeln vor besonderen Herausforderungen: Es ist schwieriger denn je, die nötigen Lebensmittel zu beschaffen, fachgerecht zu lagern und die Verteilung aufgrund des Abstandsgebots und der verschärften Hygienevorgaben aufrecht zu erhalten."

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X