Region: Augsburger Land

Fortuna Schwabmünchen sucht die Erfolgsspur

Als StaZ-Reporter berichten Vereine, Organisationen und Privatpersonen. Jeder kann mitmachen.

Die neue Saison steht noch am Anfang, viel zu feiern gab es für die Kegler von Fortuna Schwabmünchen leider noch nicht.

 

Die 1.Mannschaft legte auch im zweiten Wettkampf in der Landesliga Süd einen Fehlstart hin, da man im Heimspiel gegen Gut Holz Eberfing 1 auf gut aufgelegte Gäste traf und man selbst eine durchschnittliche Heimleistung zeigte. Der Kampf ging mit 2:6 MP (3411 : 3500 Holz) verloren und man fand sich am Tabellenende wieder. Besser machte man es dann auswärts beim Kellerduell gegen die SpG Steppach/Deuringen 1 wo man von Beginn an konzentriert zur Werke ging und bereits in der Startpaarung den Grundstein für den 6:2 MP (3387 : 3252 Holz) Sieg legte. Highlight war neben dem Einzelbahnrekord von H.-Peter Breyer mit 174 Holz, der dann folgende Gesamt-Bahnrekord mit 628 Holz. Somit konnte man den ersten Sieg feiern und kommt hoffentlich jetzt in die Erfolgsspur.

Auf der Suche nach dieser ist die 2.Mannschaft noch nach ihrem Aufstieg in die Kreisliga Mitte. Im Heimspiel gegen Landsberied/FFB 2 konnte man nur in der Anfangsphase mithalten, bevor man dann zu viel Holz und MP abgab, so dass es am Ende 2:6 MP (3086 : 3224 Holz) hieß. Im ersten Auswärtsspiel bei der SpG Steppach/Deuringen 2 erwischte man dann noch einen schlechteren Tag und kam mit 0:8 MP (2926 : 3087 Holz) unter die Räder. Lediglich ein Ergebnis über 500 Holz waren einfach zu wenig.

Die Damenmannschaft wollte nach ihrem erfolgreichen Saisonauftakt auswärts bei FKC Neuburg 1 nachlegen, aber leider hatte man Verletzungspech und zwei Spielerinnen mussten aufgeben und man hatte nur eine Ersatzspielerin dabei. Man kämpfte trotzdem und so lautete das Endergebnis 2:4 MP (1650 : 2067 Holz).

Die Gemischten Teams warten auch noch auf ein Erfolgserlebnis. Die Mix 1 kam bei der SpG 1871/ESV Augsburg G1 nicht so Recht in Tritt und gab den Kampf mit 1:5 MP (1828 : 1955 Holz). Im Heimspiel der Mix 2 war man kurz vor einem Punktgewinn aber den Gästen KSC Friedberg G2 reichte ein Topergebnis um den Kampf beim 1:5 MP (1870 : 1882 Holz) knapp auf deren Seite zu ziehen.  

 

Die nächsten Spiele:

          Mittwoch 05.10.2022 um 19 Uhr --> SV Mammendorf G1 – Mix 1

          Donnerstag  06.10.2022 um 18 Uhr --> SSV Obermeitingen 1 – Herren 2

          Sonntag 09.10.2022 um 14 Uhr --> Steppach/Deuringen G2 – Mix 2

          Dienstag 11.10.2022 um 18 Uhr --> FC Haunstetten G1 – Mix 2

          Mittwoch 12.10.2022 um 19 Uhr --> Mix 1 – Kissing/Mering e.V. G1

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X