Region: Illertissen|Senden

Senden: Defekte Waschmaschine löst Feuerwehreinsatz aus

Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Die Sendener Feuerwehr wurde am Dienstagvormittag zu einem Einsatz in die Erich-Ritting-Haus-Straße gerufen. Aufgrund eines technischen Defekts kam es dort in einem überwiegend als Lager genutzten Gebäude zu einer starken Rauchentwicklung.

Laut Angaben der Polizei habe man den technischen Defekt an einer Waschmaschine ausmachen können. Der Sachschaden werde derzeit auf rund 10.000 Euro geschätzt. Personen seien nicht verletzt worden. "Aufgrund der Kontamination wurde der betreffende Gebäudeteil durch das Ordnungsamt der Stadt Senden gesperrt. Eine Begehung ist erst nach den erfolgten Maßnahmen zur Dekontamination wieder möglich", berichtet die Polizei. Die Feuerwehr Senden war mit 23 Personen im Einsatz. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben
 


X