Region: Illertissen|Senden

Picknick auf der „Zauberwiese“ im Stadtpark Senden

Zauberhafte Wesen werden am Sonntag, 27. Juli, den Besuchern in Senden beim Picknick im Park die Zeit vertreiben.

Sommerzeit ist Picknickzeit, auch in Senden. Unter dem Motto „Zauberwiese“ wartet von 11 bis 18 Uhr auf die Besucher ein kostenloses und abwechslungsreiches Programm am Sonntag, 27. Juli, im Stadtpark in Senden. Elfen, Feen und Naturgeister zeigen ihre Poi-, Seifenblasen- und Luftballonkunst. Gaukler, Tänzer und Musiker laden mit Gaukelei, Jonglage, verschiedenen Tänzen und betörenden Klängen zum Verweilen ein. Wer nichts zum Picknick dabei hat, macht nichts: Ein Pizza-Truck sorgt für Gaumenfreuden und eine Eismanufaktur verwöhnt die Besucher. Den Durst löscht die Freiwillige Feuerwehr Wullenstetten.

Auf Grund der Corona-Pandemie ist eine Platzreservierung erforderlich per E-Mail an kulturbuero[at]stadt-senden.de[dot] Eine Reservierung ist bis 23. Juli, 10 Uhr möglich. Registrierung vor Ort erfolgt dann über die „Luca-App“. (leo)

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X