TC Adelsried bei den BMW Open

LeserReporter Ludwig Lenzgeiger aus Adelsried
Die TCAler vor dem Oldtimerbus in München

Die BMW Open beim Tennisverein Iphitos in München sind eines der bekanntesten und größten Tennisturniere auf deutschem Boden.
Dort spielt alles, was national und international auf dem Tennisplatz einen Namen hat.

Eine Delegation von Mitgliedern des Tennisclusb hatte es sich deshalb nicht nehmen lassen, am vorvergangenen Sonntag eine Reise auf die Anlage in der Landeshauptstadt zu machen.

Es gab bei bestem Wetter spannende Zweikämpfe zu bestaunen und auf der eindrucksvollen Anlage fanden zahlreiche Spitzenspiele statt, die die Adelsrieder genießen konnten.

Ganz besonders für alle Mitfahrer war, dass man gemeinsam mit einem historischen Bus anreisen konnte. Zweiter Vorstand Leonhard Sigel fuhr die Delegation mit einem Bus, den bereits sein Vater erworben hatte, nach München und weil sogar die Turnierleitung vom Gefährt beeindruckt war, durften die Adelsrieder unmittelbar vor dem Vereinsheim auf einem "Promi"-Parklpatz halten.

Seitens der Vorstandschaft einen besonderen Dank an unseren Fahrer.

Da alle vomTurniertag begeistert waren, geht die Vorstandschaft bereits jetzt in die Planungen für die "Schwaben Open" beim TC Augsburg und für das kommende Jahr.

Weitere Bilder

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X