Region: Augsburger Land

Ladendetektiv erwischt 13-Jährigen beim Klauen in Stadtberger Supermarkt

(Symbolbild) Ein 13-Jähriger hat am Donnerstag Elektronikartikel aus einem Supermarkt in Stadtbergen geklaut.

Ein Ladendetektiv hat am Donnerstagnachmittag einen 13-Jährigen in einem Supermarkt in Stadtbergen beim Klauen erwischt. Gegenüber den Polizisten erklärte der Junge, dass er von dem Detektiv bedroht und auch verletzt worden sein soll.

Der 13-Jährige entwendete nach Angaben der Polizei einen Elektronikartikel aus einem Stadtberger Supermarkt in der Hagenmähderstraße. Als er vom Ladendetektiv entdeckt und angesprochen wurde, versuchte er zunächst zu fliehen, konnte jedoch festgehalten werden. Bei der späteren Kontrolle fanden die Polizeibeamten bei dem Jungen ein etwa 30 Zentimeter langes Metallrohr, das mit einem Griff zu einem Schlagwerkzeug umfunktioniert wurde.

"Später gab der Junge in Anwesenheit der Mutter noch zu Protokoll, dass er von dem Ladendetektiv mit Schlägen bedroht und auch leicht verletzt worden sei", so die Polizei. Diese Behauptung wird nun neben dem eigentlichen Ladendiebstahl Gegenstand der Ermittlungen sein. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X