Region: Augsburger Land

65 Meter langer Geduldsfaden

Die AWO-Kinderkrippe in Stadtbergen gehörte zu den Teilnehmern einer Aktion der AWO Schwaben, die dazu einlud, einen gemeinsamen Corona-Geduldsfaden zu erstellen.

Schwabenweite AWO-Aktion: Stadtberger Haupt- und Ehrenamtliche machen mit und zeigen, wie viele Anstrengungen die Arbeiterwohlfahrt in der Corona-Zeit schon aufgebracht hat.

 

Die Corona-Pandemie verlangt allen viel Disziplin ab. Das Vereinsleben ist nach wie vor lahmgelegt, soziale Einrichtungen arbeiten zum Teil am Limit. „Da kann man gut und gerne einen Geduldsfaden brauchen, der möglichst nicht reißt“, dachte sich die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben und hat ihre Ehrenamtlichen in den knapp 90 schwäbischen Ortsvereinen sowie alle Mädchen und Buben, die in ihren rund 40 Kindertageseinrichtungen betreut werden, zu einer bunten Mitmach-Aktion eingeladen. Es beteiligten sich im Landkreis Augsburg neben den AWO-Ortsvereinen Langweid und Königsbrunn auch die AWO-Familie am Standort Stadtbergen, bestehend aus Kinderkrippe, Familienbildungsstätte „Haus der Familie“ sowie Ortsverein und Kreisverband Augsburg-Land. Die Haupt- und Ehrenamtlichen folgten gerne dem Aufruf, ein Fadenstück mit Herzanhänger zu gestalten, es nebenan in der AWO-Schwaben-Geschäftsstelle abzugeben, wo es mit vielen anderen Exemplaren zu einem insgesamt 65 Meter langen „Geduldsfaden“ zusammengefügt wurde. „Wir haben mitgemacht, weil es uns wichtig ist, kreativ darzustellen, wie viele Anstrengungen wir, aber auch die Eltern unserer Kinder, in der Corona-Zeit schon aufgebracht haben. Außerdem hatten wir Spaß beim Basteln und haben so die Zeit des Wartens überbrückt“, sagt die Krippenleiterin Gabriele Mayr. Für die Präsidiumsvorsitzende der AWO Schwaben, Brigitte Protschka, zeigt sich in dem Gemeinschaftswerk zudem ein großes Stück Solidarität. „Die Pandemie setzt uns allen sehr zu, doch die AWO-Familie lässt sich nicht niederdrücken und hält zusammen. Unser Netzwerk reißt nicht“, so Protschka wörtlich.

 

Diese AWO-Gliederungen und Einrichtungen haben sich an der Aktion beteiligt:

Landkreis Augsburg: AWO-Bezirksverband Schwaben, AWO-Kinderkrippe Stadtbergen, AWO-Ortsverein Stadtbergen, AWO-Kreisverband Augsburg-Land, AWO-Haus der Familie, AWO-Ortsverein Langweid, AWO-Ortsverein Königsbrunn

Landkreis Aichach-Friedberg: AWO-Kita Schatzkiste Kissing, AWO-Kita Kunterbunt Kissing, AWO-Kreisverband Aichach-Friedberg, AWO-Ortsverein Kissing, AWO-Hort Friedberg, AWO-Ortsverein Mering

Stadt Augsburg: AWO-Ortsverein Lechhausen, AWO-Ortsverein Pfersee-Stadtmitte

Landkreis Neu-Ulm: AWO-Ortsverein Neu-Ulm, AWO-Ortsverein Vöhringen, AWO-Ortsverein Pfaffenhofen

Landkreis Günzburg: AWO-Ortsverein Burgau

Kreisfreie Stadt Kaufbeuren: AWO-Haus für Kinder Oberbeuren, AWO-Kita Regenbogen Kaufbeuren-Hirschzell

Landkreis Ostallgäu: AWO-Hort Füssen, AWO-Familienstützpunkt Füssen

Landkreis Oberallgäu: AWO-Ortsverein Blaichach

Landkreis Unterallgäu: AWO-Ortsverein Bad Wörishofen

Weitere Bilder

Mehr zum Thema

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X