Region: Günzburg|Krumbach

Thannhausen: Einbruch in Handyladen

Bei einem Einbruch in Thannhausen erbeuteten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter Handys im Wert von mehreren tausend Euro.

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist in Thannhausen in ein Handygeschäft eingebrochen worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

In einem Handygeschäft in der Bahnhofstraße kam es am frühen Montagmorgen, gegen 3.20 Uhr, zu einem Einbruch. Durch verdächtige Geräusche und die Alarmanlage wurde ein Anwohner auf den Einbruch aufmerksam und verständigte die Polizei.

Der oder die unbekannten Täter – ob es sich um einen einzelnen oder um mehrere Täter handelt, könne laut Angaben der Polizei derzeit nicht gesagt werden – entwendeten bei dem Einbruch mehrere Smartphones aus der Auslage des Ladens und verließen anschließend unerkannt den Tatort.

Der Beuteschaden beläuft sich der Polizei zufolge auf einen mittleren vierstelligen Betrag. Personen die Hinweise zu diesem Einbruch machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/9050 zu melden. (pm)

Kommentare

Anmelden um Kommentare zu schreiben

 


X